Cranachschule

Spanisch - Bilingualer Unterricht auf Projektebene

Um dem förderlichen und anerkannten Prinzip der frühen Mehrsprachigkeit Rechnung zu tragen, findet in der Cranachschule bilingualer Unterricht (spanisch/deutsch) auf der Projektebene statt. Kinder, die spanisch als Muttersprache haben und / oder in der Kita Barthel-Bruyn die bilingualen Gruppen besucht haben, erhalten die Möglichkeit durch besondere Angebote einer muttersprachlichen Spanischlehrerin ihre Kenntnisse zu festigen und zu erweitern.

Die Cranachschule arbeitet eng mit der deutsch-spanischen Kita Barthel-Bruyn und dem Spanischen Elternverein (APF) zusammen. Unterstützt wird die Schule außerdem durch den engagierten Förderverein, der sich um weitere Möglichkeiten zur Festigung der spanischen Kompetenzen bemüht.

Die Angebote finden überwiegend im Anschluss an den Unterricht oder im Nachmittagsbereich statt.

Über die Teilnahme an diesen Angeboten beraten die Eltern gemeinsam mit den Klassenlehrern und der Spanischlehrerin, Frau Kroneberg.

Die uneingeschränkte Freude und Begeisterung der Kinder ist für alle Beteiligten eine hohe Motivation, an diesem Konzept weiterzuarbeiten.

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum