Cranachschule

VERKEHRSERZIEHUNG AN DER CRANACHSCHULE 

 

Um die Verkehrssicherheit unserer Schüler zu sichern, nehmen die Kinder der Cranachschule bereits im ersten Schuljahr am Fußgängertraining unseres Schulpolizisten und der Klassenlehrerin teil und lernen wie man sich als Fußgänger im Straßenverkehr richtig und sicher verhält-auch der "Rollerführerschein" wird erworben, um erste Fahrkünste mit einem sicheren Gleichgewicht zu erlernen. Bis zur vierten Jahrgangsstufe steht das Radfahrtraining immer wieder im Vordergrund. Relevante Verkehrssituationen werden auf dem Schulhof auf dem Verkehrsübungsplatz in der GRUGA und im Straßenverkehr geübt und gefestigt. In den vier Grundschuljahren lernen die Kinder u.a. die Verkehrszeichen kennen und setzen sich mit Verkehrsregeln auseinander. Am Ende dieser Ausbildung findet unsere Abschlussfahrt im Straßenverkehr statt.

Unser Schulpolizist Herr Oligmüller steht uns in Fragen Verkehrserziehung immer mit Rat und Tat zur Seite.

 


Ob zur Einschulung, bei der Schulwegsicherung, beim Radfahrtraining, bei allen kleinen und großen Sorgen...

er ist immer präsent und Ansprechpartner für alle.

 

Support:
Alfried Krupp-Schulmedienzentrum